Energetische Sanierung
und Innendämmung


Das iQ-Therm-Prinzip

iQ-Therm, das von uns entwickelte, intelligente Innenwanddämmsystem, verbindet Kapillarität, Wärmedämmung und Luftfeuchtigkeitsregulierung in einem System.

Mauerwerk

Innendämmungen von Außenwänden beeinflussen in besonderer Weise das bauphysikalische Verhalten der Konstruktion. Insbesondere die Wasserdampfdiffusion, ein möglicher Feuchteintrag und das durch Innendämmung eingeschränkte Austrocknungspotenzial nach Schlagregenbeanspruchung sind für die Auswahl des richtigen Dämmmaterials in angepasster Dimensionierung zu beachten.

Fachwerk

Begrenzt bewegliche Bauteile wie Fachwerkoberflächen oder Wandbildner mit inhomogenen Querschnitten erfordern besonders gutmütige Innendämmsysteme aufgrund der unterschiedlichen bauphysikalischen Eigenschaften. Grundsätzlich existiert für Fachwerkoberflächen die Gefahr von Überdämmung und der sich daraus ergebenden Behinderung der Austrocknung des Gesamtbauteils.

Planung & Dimensionierung

Innendämmungen sind eine Alternative oder Ergänzung zur nachträglichen Außendämmung bzw. Kerndämmung. Während bei diesen Systemen das tragende Mauerwerk auf der warmen Seite der Dämmung liegt muss bei Innendämmungen immer die Möglichkeit bzw. Gefahr einer Tauwasserbildung berücksichtigt werden.

Sprechen Sie uns an!

Klaus Service GmbH & Co. KG
Niederfeldstr. 10
56235 Ransbach-Baumbach

Telefon: 0 26 23 800 30
Fax: 0 26 23 800 33 0
E-Mail: kontakt@klaus-service.de